top of page

element-yoga
so viel mehr als "nur" yoga...

Bei trees and stories Yoga Ausbildungen geht es um mehr als nur Yoga.

Die Verbindung zu den 4 Elementen steht im Vordergrund, um ein ganzheitliches Yoga-Erlebnis zu erfahren.

 

Im Element Yoga fließen die vier Elemente in einer Sequenz zusammen, die mit erdenden, stabilisierenden Übungen beginnt, über atem- und bewegungszentrierte Praktiken in eine transformative, energetische Erfahrung und schließlich in einer harmonischen Balance aller Elemente mündet. Rituale und die Einbindung der Natur sind dabei essentielle Bestandteile, die die Verbindung des Individuums zu seiner inneren und äußeren Welt stärken.

Mark rosemary.png

4 elemente

Unser ganzheitlicher Ansatz.

01

Erde

Die Basis bildet das Element Erde, das für Stabilität und körperliche Präsenz steht. Hier konzentrieren wir uns auf das Verstehen der körperlichen Grundlagen des Yoga durch Anatomie, den Aufbau von Yoga-Stunden und essentielle Asanas. Diese ersten Tage sind darauf ausgerichtet, sich zu erden und eine dauerhafte Basis für die weitere Praxis zu schaffen.

03

Wasser

Im Wasser-Teil tauchen wir in die Tiefen des Yoga ein und lassen uns von den Geschichten vergangener Deities, der Kraft von Mantren und dem Themen von Yoga-Klassen inspirieren. Fließende Bewegungen und Anpassungsfähigkeit sind dem Wasser zugeordnet. Im Element Yoga finden sich diese Eigenschaften in Vinyasa-Sequenzen und Hüftöffnern wieder. Wir fließen mit den Wellen des Wissens und entwickeln ein Gespür für die Verbindung zwischen unserem inneren Erleben und den überlieferten Traditionen.

02

Luft

Luft repräsentiert den Atem und geistige Flexibilität. Der Einsatz von Pranayama und Aufmerksamkeitsübungen fördert die Leichtigkeit des Seins. Mit dem Element Luft öffnen wir uns und erkunden die subtileren Aspekte des Yoga. Wir lernen, unseren Atem zu lenken, um den Energiekörper und das Nervensystem zu beeinflussen. Diese Phase bringt ein Gefühl des Loslassens und eine vertiefte Achtsamkeit für die weniger greifbaren, doch ungemein wirkungsvollen Ebenen der Praxis.

04

Feuer

Die abschließende Feuer-Phase ist die Zeit der Transformation und Umsetzung. Wir bringen das Erlernte zusammen, verdauen und integrieren das Wissen und geben ihm eine persönliche Note. Die transformierende Kraft des Feuers wird genutzt um Energie und innere Stärke zu steigern. Kleine Rituale vertiefen die Verbindung zu diesem Element. Es ist die Phase der Tatkräftigkeit – das Feuer in uns wird entfacht und wir treten hervor als Yoga Lehrer:in, bereit, unser Licht in die Welt zu tragen.

Leopold Werndl Straße 18

4400 Steyr - Österreich

+43 7252 24701

+43 650 3045307 (WhatsApp) 

hello@treesandstories.com

RYS%20logo_edited.png
  • Facebook
  • Instagram

AGB

Datenschutz

Impressum

PC: Katja Huber

bottom of page